Licht

Ich kann Licht weit am Ende des Tunnels erkennen.
Eine seelische Wunde braucht Jahre zum heilen.
Mein Herz schmerzt zwar immer noch,
Aber deine Wärme wenn du in meiner Nähe bist beruhigt die Schmerzen.
Diese Wärme strahlt Licht aus und legt Verbände um die Narben.
Deine Präsenz ist kaum zu umgehen.
Ich muss es akzeptieren, ich entkomme ihr nicht.
Ich bin dir ohne zweifel unterlegen.
Hiermit ergebe ich mich.
Ich erlaube dir Platz in meinem Herzen zu nehmen.
Denn Tür ist schon gebrochen.
Als wäre ich gefangen.
Ich kann mich nicht mehr wehren.
Ich sehe Licht.
Ich bitte dich:
Lass mich dort hin.

~ made by ‘Yuki’

DO NOT COPY OR USE WITHOUT PERMISSION.

Categories: Allgemein